Destillerie Werner

Die Zutaten

Wie bei einem guten Gericht, so spielen die Zutaten beim Brennen eine entscheidende Rolle. Nur vollmundige, reife und aromatische Früchte kommen bei uns ins Fass. Bei optimaler Gärtemperatur wird der natürliche Fruchtzucker in Alkohol umgewandelt.

Die Destillation

Wie schon vor Generationen befeuern wir unseren kleinen Kupferkessel mit Holz. Dieses erwärmt uns das Wasserbad, dann die Brennblase und somit unsere Maische. Der verdampfte Alkohol gelangt über den Verstärker in den Kühler, wo dieser wieder kondensiert. Fertig ist schließlich der rohe Tropfen.

Die Lagerung

Nach jeder Destillation werden unsere Tropfen für Monate oder auch für mehrere Jahre gelagert. Durch die Lagerung geben wir unseren Tropfen die Ruhe um zu Reifen. So kommen unter anderem Edelstahl, Glas oder auch Holzfässer zum Einsatz. Diese verleihen den Tropfen Ihren unverkennbaren Charakter.